Das Viertel – Langweilen kannst Du Dich woanders!

Nirgendwo sonst in Bremen liegen Kultur und Kneipen, Shopping und Chillen, Bratwurst und Bordell so dicht beieinander als in diesem Szenestadtteil. Das Zentrum bildet die circa zwei Kilometer lange Hauptstraße, die die Ortsteile Ostertor und Steintor – von den Bewohnern schlicht ‘das Viertel’ genannt – miteinander verbindet.

Lebe wild und gefährlich.

Das Viertel ist ein Ort voll spannender Gegensätze. Während sich im Ostertor zahlreiche Modeshops und Trendläden aneinander reihen und ein lässiges, weltoffenes Publikum die Cafes und Restaurants bevölkert, findet im Steintor das wahre Leben statt: Neben dem türkischen Gemüsehändler hat hier das kleine Rotlichtviertel in der Helenenstraße genauso seine Berechtigung wie der Plattenladen, alte Ladies, das Kino, Punks, Studenten, Spelunken, Kreative, Lebenskünstler, Friseure, … apropos: Einmal waschen und legen? Im Viertel kein Problem, denn hier findest Du die vermutlich meisten Friseurgeschäfte pro Quadratmeter in ganz Deutschland.

Viertelnächte sind lang.

Gut frisiert bricht dann abends und nachts die große Feierlaune im Viertel aus. Theater, Kneipen und Clubs öffnen ihre Pforten. Im Townside kannst Du Dich über Happy Hour-Zeiten und Veranstaltungen informieren. Das Team hilft dir gerne weiter.

Mehr Informationen rund um das Viertel findet ihr auch hier:
www.dasviertel.de

lowest-prices-24-h-check-in-free-wifi
  

Nadia

Rezeption / Service